239: Eine Tür, mitten im Nichts (Teil 2/2)

May 29, 2007

Sie wusste, dass sie mich kriegen kann. Auch wenn ich es nicht darf. Aber diese Gewissheit, diesen Genuß, ich wollte ihn ihr nicht geben. Gelangweilt guckte ich kurz aus dem Fenster und schaute ihr dann beim überqueren des Teppichs zu. Ich lehnte mich zurück, mit meinem Arm über der Rückenlehne des Sofas. Sie musste schon kommen, wenn sie etwas wollte.

Read more

238: Eine Tür, mitten im Nichts (Teil 1/2)

May 28, 2007

Hab ich alles dabei? Geldbörse, Handy, Schlüssel, meine Lieblingsjacke aus weißem Leder mit roten Dekors. Und natürlich meine beiden Ringe, an denen ich sehr hänge. Aber eines muss ich zurück lassen. Und ich hänge daran, sehr. Viel zu sehr. Ihre klare Stimme krächzte zum ersten Mal und ließ mich auf der Stelle einfrieren. “Bis bald..” Wir beide wussten aber, dass wir uns nicht wieder sehen werden.

Read more

237: Neues Design, es geht weiter

May 27, 2007

Hallo meine Leserinnen und Leser,Mein “Tagebuch” hat ein neues Design und einen neuen Titel. Ich war schon länger unzufrieden mit der Seite. Das ist einer der Gründe gewesen, wieso ich nicht schreiben wollte. Das alte Design hat meinen Sinn für Ästhetik gestört. Es passte einfach alles nicht.Jetzt ist es zwar noch lange nicht perfekt und einige Dinge fehlen (z.B. Linkliste), aber es ist ein neuer Anfang. Ihr dürft euch alle auf viele weitere Blog Posts freuen. Es ist einiges passiert, und ich muss es wieder loswerden. Danke für eure Geduld.Gefällt es? Oder ist es zu dunkel / kalt / langweilig / was auch immer?Ich möchte versuchen bis Montag einen ersten neuen Eintrag zu schreiben.

236: Oh mein Gott, wo fange ich bloß an?

May 14, 2007

Danke für die Kommentare und Emails! Keine Sorge, mich erreicht das große Blogsterben nicht. Auch wenn ich jetzt einen Monat lang nicht gebloggt habe. Ich bin derzeit doch wieder im Streß, und ich weiß nicht so recht, wo ich anfangen soll. Aber das ist zu oft auch eine faule Ausrede. (Im Generellen, nicht bei mir.) Ich war gestern auf einer ziemlich heißen Party. Ansonsten bin ich knapp einer 18jährigen Sünde entgangen, habe eine sehr spannende neue Frau kennen gelernt und bin noch überarbeiteter als sonst. Naja. Ich melde mich bald.