213: Frauen im Business besser?

November 26, 2006

Frauen haben eine ganz andere Diskussionskultur. Sie haben nicht diesen Jagdinstinkt, sie bestehen meistens nicht darauf sich durchzusetzen, den Gegner zu erlegen. Das ist erfrischend. Meistens sind sie viel konsensfähiger. Dafür lassen sie sich leider oft unterbuttern und meiden Streitgespräche. Gutist das nicht, weil dies den Problemen nur aus dem Weg geht. Es gibt den Problemen zeit zum wachsen, bis es vielleicht zu spät ist.

Comments

3 Responses to “213: Frauen im Business besser?”

  1. lonesome on November 27th, 2006 12:47 am

    Als Frau gebe ich dir in erster Linie recht. Allerdings ist diese Konsensfähigkeit eine sehr oberflächliche Sache, denn oft sagt man jaja und zieht dann sein eigenes Ding durch.
    Das erspart Zeit und Diskussion, die Männer oft verschwenden. Das gilt natürlich nicht für alle. Stereotypen lehne ich ab.
    Wieviele Diskussionen führen wir jeden Tag und trägt jede einzelne wirklich zum persönlichen Wachstum bei?
    Glaube ich nicht.

  2. medienjunkie on November 29th, 2006 9:41 pm

    eigentlich finde ich frauen viel diskussionsfreudiger und oft nervt mich das sogar sehr. manche müssen alles bis zum ende durchdiskutieren und das ist sehr anstrengend. :) naja ist vllt. eher von mensch zu mensch verschieden.

  3. Man in Metropolis on November 30th, 2006 9:21 am

    Frauen sind nicht besser im Geschäft… nur anders… nicht besser… einfach anders.

Got something to say?