Umzug erfolgreich?

October 31, 2006

Ich bin jetzt zumindest wo schneller. Aber ob alles wirklich funktioniert? Werden wir sehen… außerdem muss ich noch updaten, aber das mache ich ein wenig später… Sorry wegen der Downzeit. Ist es denn jetzt in irgendeiner Form schneller als vorher? Ich meine schon, aber trotzdem frage ich…

201: Was ist mit Frank?

October 29, 2006

Einfach mal in den Himmel starren.Keine Sorge, ich bin da. In letzter Zeit ist wieder zu viel passiert. Einerseits habe ich einen neuen Großauftrag angenommen, obwohl ich mir vorgenommen hatte mit solchen Eskapaden zu warten, bis ich mit der Uni fertig bin. Aber mein Sportwagen hat zuviele Katschen, zuviele Fehlfunktionen und ich brauche einfach etwas minimalst Gediegeneres. Außerdem muss ich mir langsam ein finanzielles Polster zulegen, um meine nächsten Pläne verwirklichen zu können. Aber noch viel wichtiger waren viele private Veränderungen in meinem Leben.

Read more

200: Der Graus, die Vergangenheit klopft an

October 18, 2006

Es war ein paar Wochen bevor Katharina zurück kam. Ein paar Wochen noch, bevor die Frau meines Lebens wieder bei mir ist. Mir war nach Zeitvertreib, Spaß, Freiheit und Herausforderung. Ich weiß schon jetzt nicht mehr wie wir uns kennengelernt haben, aber ich weiß dass ich plötzlich mit ihr in einem Cafe saß. Sie war nur ein Stückchen besser als langweilig und machte einen sehr verlassenen Eindruck. Aber sie einsam, genau wie ich. Es war wieder einer dieser Frauen, die von Selbstzweifeln geplagt sich in die Arme eines Arschlochs schmeißen. Und ich war gerade zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Read more

199: Zwischenstand

October 13, 2006

Mein Blog
Tja, also die neue und hoffentlich schnellere Version meines Blogs ist unterwegs.

Mein Freund der vorm Altar verlassene Ehemann
Ihm geht es wieder besser. Sie hat sich entschuldigt und will einen zweiten Anlauf.

Meine zu großzügige Ehrlichkeit
Ich habe ihm von unserer Affäre vor vielen Jahren berichtet. Er ist ausgerastet und will mich nicht mehr sehen.

Meine Ex-Affäre von vor vielen Jahren
Meinte zu mir in einem “zufälligen Besuch, weil sie um die Ecke war” (um 22:30h), dass sie mich nicht stehen lassen würde.

Mein Gewissen
Hat mich davon abgehalten sie in ihrer scharfen Montur direkt zu mir hinein zu zerren und über sie her zu fallen, nur um ihr dabei zu sagen, dass sie es geniessen soll, weil es unser letztes Mal sein wird.

Mein lüsterndes Arschloch in mir
verflucht mich, weil ich es nicht getan habe.

In 4 Monaten soll “wieder” Hochzeit sein.
Vorangegangen:

197: Tja, was denn so alles passieren kann …
http://www.2f-2f.de/blog/index.php?/archives/264-197-Tja,-was-denn-so-alles-passieren-kann-….html

198: Hochzeit und Webspace
http://www.2f-2f.de/blog/index.php?/archives/265-198-Hochzeit-und-Webspace.html

198: Hochzeit und Webspace

October 8, 2006

Hallo!Ein Freund von mir wurde vor dem Altar stehen gelassen… Hui!!! Das war brutal. Vor ALLEN. Familie, Freunde, einfach alles. Und sie will einen zweiten Versuch.Bin momentan völlig gebunden… Read more

Zitat zum Ende der Woche

October 8, 2006

Greta Garbo (1905-1990), Schauspielerin:”Das schwächere Geschlecht ist das stärkere wegen der Schwäche des stärkeren für das schwächere.”

197: Tja, was denn so alles passieren kann …

October 7, 2006

Werdet ihr euch lieben und Ehren,
in guten wie auch in schlechten Zeiten,
Bis dass der Tod euch scheidet?

“Ja” und “…”

196: Macht: Eine Sache des Geschlechts? Oder: Wieso Steinmeier ein Mann ist und Schäuble eine Frau

October 3, 2006

Nichts ist beruhigender als ein Glas Gin Tonic.Männer haben ein anderes Gespür für Macht, als Frauen. Auch in unserer selektiv emanzipierten Gesellschaft ist der Mann der Kopf der Familie, zumindest nach außen. Er vertritt sie meistens in Rechtsgeschäften, er sorgt oft finanziell für sie und wenn ein Einbrecher die Familie bedroht, wird es der Mann sein, der ihn zu Strecke bringt (es zumindest versucht). Die Frau hingegen hat ihre eigene Form von Macht. Nein, ich meine jetzt nicht um den Herd herum. Sie ist in der modernen Gesellschaft der heimliche Kopf der Familie, der Mann hat auf dem Schachbrett des Lebens nur die Rolle des bewegungsunfähigen und wenig einflussreichen Königs.

Read more

195: Top 10 Blowjobs

October 1, 2006

Menschen, die viel Verantwortung im Berufsleben tragen müssen, spielen auch gerne damit in ihrem SexuallebenJa, eine etwas eigenartige Top 10, aber durchaus Wert eines Gedankengangs. Was waren meine besten 10 Blowjobs? Kann ich mich noch daran erinnern? Sicher. Mit der Platzierung ist es etwas schwieriger, aber ist das jetzt so wichtig, ob die Umkleidekabine im H&M auf Platz 7 oder auf Platz 5 ist? Auf zu den Blowjobs…

Read more

194: 50 Antworten

October 1, 2006

Hallo liebe(r) Leser(in)!

Letztlich fand ich beim Dünnbrettbohrer diesen schicken Fragekatalog. Irgendwie sind die Fragen ja etwas eigenartig, aber es ist auch schön etwas persönliches über den jeweiligen Blogger zu erfahren. Deshalb habe ich mir kaltblütig die Fragen kopiert und meine Antworten darunter geschrieben. Vielleicht ist ja jemand etwas neugierig auf mich geworden…

Read more